Philosophie

Ich mochte mich in meinen Bildern auf subtile Weise an die Befindlichkeit der Menschen herantasten.

Es sind Menschen auf der Suche und in der Auseinandersetzung mit ihrem Selbst. Begleitende Gedanken, Gefühle sowie Fragen der inneren Quelle sind Themen meiner Inspiration.

Durch verschiedene Arbeitsweisen und das Einsetzen unterschiedlicher Malmittel wie Acrylfarbe, Ölfarbe, Kohle, Kreide, Bitumen Sand und Gips, entstehen spannungsvolle Schichtungen und Bildtiefen.

Nebst Gesichtern und figürlichen Umsetzungen arbeite ich gerne mit sinnigen Texten sowie abstrakten Bildern, um in die unkonkrete, irrationale Welt abzutauchen.